Integration von Salesforce mit einem bestehenden ERP-System mit Hilfe der Canvas API - Challenge? We like!

Wir haben 6 Monate intensiv mit Schrott24 zusammengearbeitet und sagen “Vielen Dank, liebes Team!” für diese tolle Zeit und ein ebensolches Projekt. Vor welcher Herausforderung wir standen, wie wir unsere gemeinsamen Ziele umsetzen konnten und was dabei der Schlüssel zum Erfolg war, verraten wir Euch jetzt. 

Vor welcher Challenge stand Schrott24?

Schrott24 hat einen komplexen Sales-Prozess mit vielen Beteiligten. Dafür baute das Schrott24-Team ein eigenes ERP-System und konnte somit bereits viele Arbeitsschritte abfedern beziehungsweise vereinfachen. Der Wunsch: Ein CRM-System, das sich gut mit dem bereits bestehenden ERP-System integriert. 


Das Ziel: Unser Hauptaugenmerk lag auf der Integration beider Systeme. Für die transparente Steuerung des gesamten Sales- und Support-Prozesses wurde Salesforce implementiert. 

Wie haben wir dieses Ziel umgesetzt?


Der Schlüssel zum Erfolg lag auch bei diesem Projekt in einer detaillierten Planung der Integration. Bei einem komplexen Projekt ist eine intensive Planung unerlässlich, bevor durchgestartet wird. Folgende Punkte wurden im Vorhinein mit dem Kunden genauestens definiert:  

  • Wer arbeitet wann in welchem System?
  • Welches System hat für welche Daten die Hoheit?
  • Welche Arbeitsschritte sollen im ERP, welche in Salesforce stattfinden?

Anschließend/ Zusätzlich wurde die Datenstruktur im ERP-System gemeinsam angepasst sowie Anbindungen mit dem IT-Team von Schrott24 gebaut. 

Fazit


Ein Meilenstein unserer Zusammenarbeit bestand in der Integration der Salesforce Canvas API, welche es dem Kunden ermöglicht, aus seinem Salesforce heraus über einen Frame direkt auf das ERP zugreifen. Das bedeutet, er muss von nun an die Salesforce-Oberfläche nicht mehr verlassen. Das zeitaufwändige Wechseln zwischen den Systemen entfällt! Schrott24 verfügt nach Abschluss der Zusammenarbeit über eine starke Symbiose aus beiden Systemen.


Wir bedanken uns bei allen Beteiligten! 


Euer Ansprechpartner 

Michael Jäger | Gründer & CEO
Michael Jäger Cremanski & Company

2018 gründete ich Cremanski & Company und treffe seitdem als Geschäftsführer alle strategischen Unternehmensentscheidungen. Ich bin ein breit-vernetzter und erfahrener Experte für die Strukturierung, die Weiterentwicklung und den Aufbau von hoch skalierbaren Vertriebsorganisationen. Ich finde für jedes Bedürfnis, jeden Markt und jedes Geschäftsmodell individuelle Lösungen, passende Strategien und die richtigen Strukturen, um neue Umsatzziele zu erreichen. Umsatzsteigerungen von bis zu 400 % innerhalb eines Jahres, über 5 Millionen monatlicher Umsatz und die Führung von 120 Vertriebsmitarbeitenden in 4 verschiedenen Ländern gehören zu meinen größten Erfolgen. In enger Abstimmungen und Koordinierung mit all unseren Kunden aus sämtlichen Branchen, entwickle ich Konzepte zur effizienteren Strukturierung Eures Sales-Teams. Aus Euren Sales Mitarbeitenden hole ich jedes Potenzial und mache sie zu erfolgreichen Verkäufer*innen. Mein Credo: Die zentrale Rolle der Sales Organisation durch datengetriebene Prozesse besser und effizienter machen!

Wir schicken dir gerne mehr Informationen zu unserem Service zu

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme dieser zu.
Vielen Dank für Ihre Anfrage! Eine Email mit unserer Company Broschüre sollte innerhalb weniger Minuten bei Ihnen sein.

Sollten Sie keine E-Mail erhalten, schreiben Sie uns bitte an: sales@cremanski.com.
Etwas ist schief gegangen. Überprüfe deine Angaben und versuche es erneut.